KF 132


Die Raumstation KF 132 hat eine Länge von 200 m und eine Breite von 100 m. Es umfasst 30 Räume mit 20 Personen Besatzung. Die Energiegewinnung erfolgt über Solarzellen, damit wird auch der für den Düsenantrieb erforderliche Wasserstoff gewonnen. Das Raumschiff wurde im Jahr 2000 fertig gestellt. Die Baukosten betrugen 22 Milliarden Euro. Das Ziel der Mission ist, die Erforschung der unendlichen Weiten des Weltalls.