Himbeer-Crêpes mit Pistazien

Zutaten für 4 Portionen:

40 g Mehl
1/8 l Milch
1 Ei (Gew.-Kl. 2)
1 Prise Salz
500 g Himbeeren
150 g Johannisbeergelee
4 El Himbeergeist
50 g Pistazienkerne
100 g Crème fraîche
10 g Butterschmalz
einige Johannisbeerrispen zum Garnieren


Zubereitung

Mehl in eine Schüssel geben. Mit Milch, Ei und Salz gut verrühren und 10 Minuten ruhen lassen. Himbeeren verlesen und mit dem Johannisbeergelee und 3 El Himbeergeist bei milder Hitze unter vorsichtigem Umrühren mischen. Pistazien hacken, Crème fraîche mit dem restlichen Himbeergeist mischen.
Eine Pfanne dünn mit Butterschmalz auspinseln und aus dem Teig 4 dünne Crêpes backen. Auf eine Hälfte jeweils ein Viertel der Früchte geben, die andere Seite darüberschlagen. Die gehackten Pistazien über die Crêpes streuen, mit den gewaschenen, trockengetupften Johannisbeeren garnieren. Und sofort servieren.

Vorbereitungszeit: etwa 20 Minuten
Backzeit: insgesamt etwa 10 Minuten

Pro Portion etwa 9 g Eiweiß, 20 g Fett, 46 g Kohlenhydrate
= 1697 Joule (403 Kalorien)