Geschmorte Tauben mit Orangen

Zutaten für 2 Portionen:

3 Tauben (frisch oder tiefgekühlt)
1 Stück frischer Ingwer (etwa 4cm lang)
4 EL Sherry
8 El Sojasauce
6 El Zucker
7 Orangen (unbehandelt)
3 El Öl


Zubereitung

Tauben waschen und sorgfältig abtrocknen. Ingwer schälen und fein würfeln. Mit Sherry, Sojasauce, Zucker und dem Saft von 4 Orangen (etwa 3/8 l) mischen, beiseite stellen. Das Öl in einem flachen Topf sehr heiß werden lassen, Tauben darin von beiden Seiten scharf anbraten. Die vorbereitete Sauce zu dem Tauben gießen. Hitze reduzieren. Die restlichen Orangen abwaschen und in jeweils 8 Teile schneiden (mit Schale). Zu den Tauben geben, Topf verschließen und alles bei milder Hitze 2 Stunden ganz leise schmoren lassen. Tauben zwischendurch vorsichtig wenden. Das Fleisch soll so weich werden, dass man es leicht vom Knochen lösen kann. Die Orangenschale soll glasig weich und essbar sein. Nach Ende der Garzeit Tauben und Orangenstücke auf eine tiefe, vorgewärmte Platte legen und warm stellen. Sauce bei starker Hitze sämig einkochen lassen (das dauert zwischen 5 und 10 Minuten). Über die Tauben gießen und servieren.
Kleiner Tipp:
Dies Gericht kann auch am Tag vorher gekocht und dann aufgewärmt werden.

Vorbereitungszeit: 20 Miuten
Garzeit: 130 Minuten
Pro Portion etwa 124g Eiweiß, 22g Fett, 114g Kohlenhydrate = 5058 Joule (1209 Kalorien)

Das passt dazu: Reis oder Baguette
Das passende Getränk: Ein frischer Rosé aus der Provence.