Bunter Fischtopf

Zutaten für 4 Personen:

2-21/2 kg Süßwasserfische,
mind. 3-4 Sorten

Fischsud:

1 Flasche trockener Weißwein
2 EL Salz

1 EL Korianderkörner
1 EL Senfkörner
2 Lorbeerblätter
250g Möhren
250g Zwiebeln

Sauce:
50g Butter
250g Möhren
100g Zwiebeln
45g Tomatenmark
3/8 Liter Rotwein (Burgunder)
Salz, schwarzer Pfeffer
1 Prise Zucker
2 Stangen Porree


Zubereitung

Fische geputzt in etwa 5cm breite Stücke schneiden, salzen. Für den Sud Wein und Wasser (insgesamt etwa 3 Liter) mit den Gewürzen und den geputzten, in grobe Stücke geschnittenen Möhren und Zwiebeln aufkochen und mindestens 30 Minuten leise kochen lassen.

Für die Sauce Butter in einer Kasserolle zerlassen, die in feine Scheiben geschnittenen Möhren weitere 10 Minuten mitschmoren. Tomatenmark unterrühren, nach und nach abwechseln Rotwein und etwas Fischsud (insgesamt 3/8 Liter, durchgesiebt) zugießen, jeweils wieder einkochen lassen. Nach 1 Stunde mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

Sud noch einmal kräftig aufkochen, Fische hineingeben und 5 Minuten darin ziehen lassen. Inzwischen die Sauce noch einmal aufkochen, Porree, in feine Ringe geschnitten, hineinrühren. Fische aus dem Sud heben, abtropfen lassen, nebeneinander in die Sauce legen und darin weitere 5 Minuten bei milder Hitze garen.

Vorbereitungszeit für den Sud und die Sauce: 80 Minuten

Garzeit für den Fisch: 10 Minuten