Crêpes mit frischen Aprikosen und heißer Schokolade

Zutaten für 4/5 Portionen:

500g Aprikosen
6 EL Aprikosenlikör
40g Mehl
1 Prise Salz
1 l Milch
1 Prise Zucker
2 Eier
30g Butter
1/8 Liter süße Sahne
1 Tafel Mokka-Sahne-Schokolade


Zubereitung

Reife, saftige Aprikosen mit kochendem Wasser überbrühen, mit kaltem Wasser abschrecken und vorsichtig häuten. Steine auslösen und Früchte in Spalten schneiden, im Aprikosenlikör zugedeckt ziehenlassen. Mehl mit Milch, Salz und Zucker verrühren, mindestens eine halbe Stunde ausquellen lassen, dann die Eier unterrühren. Eine Crêpes-Pfanne leicht ausfetten, eine dünne Schicht Teig einfüllen und Crêpes schnell hellgelb backen. So nacheinander 8-10 Crêpes backen. Teig vor dem Einfüllen jedes Mal gut umrühren, Pfanne leicht einfetten. Fertige Crêpes im auf 50 Grad vorgeheizten Backofen warm stellen, dabei abdecken, damit sie nicht austrocknen. Während der Backzeit Sahne erwärmen, Schokolade in Stückchen brechen und darin schmelzen lassen (bei milder Hitze!).Zum Schluss Aprikosen abtropfen lassen, die heißen damit füllen und einzeln aufrollen, auf vorgewärmten Teller legen. Aprikosenlikör vom Marinieren in die heiße Schokoladensoße rühren und die Crêpes damit übergießen. Sofort servieren!

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Zubereitungszeit: 40 Minuten